DECT!Read - DECT!Read Installation

Dect!Read WEB / DIENST - Installation

Zu beachten ist, das die momentan Aktuelle Beta 4 bis 09/2021  lauffähig ist.
Spätestens dann wird eine neue Aktualisierte Beta erscheinen.
 
Download  >  Hier  <  auf Anfrage zur Teilname an der Beta, Aktuell Beta 4 .
 
Install: Adminrechte werden benötigt 

 
Installiert auf einem Systemlaufwerk benötigt Dect!Read - WEB SERVER / DIENST auch beim ausführen Adminrechte.
TipNicht auf dem Systemlaufwerk Installieren, da dann keine Adminrechte beim ausführen benötigt werden.
 
Nach erfolgreicher Installation sieht das ganze dann so auf dem Desktop aus:

Dect!Read - DIENST starten, zur Konfiguration werden benötigt :

* Der Fritz!Box Name, normalerweise " fritz.box " ( wird Automatisch gefunden, hier ist keine Eingabe nötig )
* Password für die Fritz!Box (evtl. Username, falls nötig)
* Die Fritz!Box Option " Zugriff für Anwendungen zulassen " muss Aktiviert sein:
 
 
 
* Die Aktor Identifikationsnummer(n) , AIN der DECT Geräte , können über den Menüpunkt " AIN Geräte zuordnen "
   ganz leicht gefunden werden. Natürlich müssen Username und Password im Vorfeld eingegeben worden sein.

Wenn alles soweit stimmt, werden bis zu 4 Dect 200/210 Geräte gefunden und auch zugeordnet. Falls eines der Geräte nicht
berücksichtigt werden soll, mit dem Löschen der AIN Nr. entfernen:

Mit START Monitor liest nun Dect!Read - DIENST im vorgegebenen Takt das/die AIN Gerät(e) aus, so sollte das ganze dann aussehen:

Die ausgelesen Daten liegen im installationsverzeichnis ( ... \Daten\ ) im CSV und DB SQLite v3 Format vor.

Nun den Dect!Read - WEB SERVER starten falls man die so gewonnenen Daten im Hausinternen Netz Visualisieren möchte,
hierzu benötigt der WEB SERVER eine Freigabe :

Nachdem die Freigabe erteilt ist, nun die Konfiguration des Webservers aufrufen, über den 
Link " DECT!Read Webseite Konfiguration ", hier zu den einzelnen DECT Geräten wählen, ob es
ein "Erzeuger" oder "Verbraucher" ist. Danach das ganze mit " Speichern " quittieren.
 
Innerhalb der Konfiguration, kann die Registierte EMail Adresse angegeben werden.
Bei einer Spende an Dect!Read, ist es die bei Paypal hinterlegte. Hierbei ist zu beachten,
dass auf Groß/Klein-Schreibung geachtet wird, dazu dürfen keine Leerzeichen enthalten sein.
Falls dies zutrifft, werden bis zu 4 DECT Geräte frei auswählbar. Ansonsten wird nur das erste DECT Gerät (DECT#1) berücksichtigt .
 
Über den Link " DECT!Read Webseite " kann ganze nun betrachtet werden.
 
 
Dect!Read - WEB SERVER und DIENST können nun Minimiert werden und sind dann nur noch in der Taskleiste zu sehen:
 
 
Mittels Rechtsklick können Dect!Read - WEB SERVER / DIENST beendet werden.
Falls Dect!Read -  DIENST beendet wird, werden keine Daten mitgeloggt und gehen somit Verloren.
 
Jedes im Hausnetz Verfügbare Gerät mit einem Browser kann nun auf diese Webseite über den Rechnernamen Hausintern zugreifen
falls der Host (auf dem Installiert wurde) über den Standart HTTP Port 80 erreichbar ist. Z.b.: http:\\meinrechnername
 
Eine DE-Installation ist jederzeit möglich über Systemsteuerung -> Programme/Features.
Evtl. erzeugte Daten werden mitgelöscht!, d.h. im Vorfeld sichern, falls nötig.
 
FAQ  - Auf dieser Seite sind die Antworten auf die häufigsten Fragen.